Die AutorInnen: Elis Sonnleitner und Dr. Edvin Turkof